Projekt “Inklusives Mainz”

Die Gesellschaft für Psychosoziale Einrichtungen gGmbH, der Commit Club Behinderter und ihrer Freunde e. V., die evangelische Kirchengemeinde Mainz-Marienborn und die Sophie-Scholl-Schule sind gemeinsam am Projekt „Inklusives Mainz“ beteiligt.

Die Schwerpunkte zum einen auf dem Fokus Arbeit für Alle in der Neustadt und zum anderen auf Freizeit, Bildung und Gemeinwesen in Marienborn beziehen. Ziel ist es, den Prozess der Inklusion von Menschen mit Behinderung in den Stadtteilen voranzubringen. Im Projektzeitraum sind unterschiedliche Projekte geplant, von denen einige auch schon gestartet sind.

Alle Informationen unter http://www.inklusives-mainz.de/ (Weblink)