Artikel: “Zurück zur Lebensqualität durch Versorgung im gemeindepsychiatrischen Verbund”

Sie haben sich schon immer gefragt, wie und warum sich die Versorgungslandschaft für psychisch erkrankte Menschen in der Gemeinde in den letzten Jahrzehnten so gravierend verändert hat? In der Zeitschrift Neurologie und Psychiatrie ist ein Artikel erscheinen, der sich mit der Weiterentwicklung der Ansätze von Psychiatrie-Enquête und Expertenkommission beschäftigt und beschreibt, wie gemeindepsychiatrische Verbünde die regionale Versorgung sicherstellen.

Diesen Artikel können Sie hier einsehen: Artikel Neurologie und Psychiatrie (PDF)